• banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Aktuelles

Israelische Botschafterin in Mattersburg
24.05.2017

botschafterin

Am Dienstag, dem 23.5.2017 besuchte die israelische Botschafterin Talya Lador-Fresher das Rathaus in Mattersburg. Gleich nach ihrer Ankunft traf die Botschafterin Bürgermeisterin Ingrid Salamon zu einem ausführlichen Gespräch. Dabei wurde u.a. die künftige Zusammenarbeit mit der jüdische Kultusgemeinde besprochen.

„Ich habe mich sehr über den Besuch von Botschafterin Lador-Fresher gefreut. Es ist mir ein großes Anliegen die guten Beziehungen mit der israelischen Gemeinde weiterhin zu pflegen um zu zeigen, dass Mattersburg sich seiner Vergangenheit und seiner Wurzeln durchaus bewusst ist", erklärt Salamon.

Die Stadt blüht auf
19.05.2017

blumenDer Mattersburger Verschönerungsverein ist wieder sehr aktiv. Wie jedes Jahr im Frühling werden im ganzen Innenstadtbereich von den Mitgliedern des Vereins mit viel Liebe Blumen gesetzt, insgesamt fast 3000 Stück.

Gute Stimmung beim "Zuagrastenfest"
15.05.2017

salamon

Gelebte Integration ist in Mattersburg nicht nur ein Schlagwort. Sie ist zu einem wichtigen Faktor der kommunalen Stadtplanung geworden. Die Stadtgemeinde Mattersburg veranstaltete daher am 13. Mai 2017  ein „Zuagrastenfest" in der Bauermühle !

Dabei wurden unter anderem erstmals ein Imagefilm und eine neue Broschüre über Mattersburg präsentiert. Viele Vereine der Stadt waren miteingebunden. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Wild Line Dancers und die Stadtkapelle Mattersburg.

Weiterlesen...

Über 1500 Euro für das pro mente Haus
15.05.2017

am veranstaltungsplatz

Genau 1587 Euro Reinerlös brachte die von Bürgermeisterin Ingrid Salamon initiierte Aktion EINEN GUGELHUPF FÜR DAS PRO MENTE HAUS in Mattersburg. Dabei konnte man einen Gugelhupf zum Verkauf auf den Veranstaltungsplatz bringen oder vor Ort einen kaufen.

Das pro mente Haus Mattersburg ist seit September 2016 in Betrieb und wurde vor kurzem offiziell eröffnet.

Es wird ein auf individuelle Betreuungsbedürfnisse abgestimmtes, betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen angeboten.

Weiterlesen...

Rucksäcke und Leiberl für SportlerInnen
15.05.2017

die sportler

In der Bauermühle fand die traditionelle Sportlerehrung der Stadtgemeinde Mattersburg statt.

Diesmal wurden spezielle Leiberl mit Mattersburg-Logo und Rucksäcke an die erfolgreichen SportlerInnen verteilt. 77 Einzeltitel und 39 Mannschaftstitel wurden im Vorjahr von Mattersburger SportlerInnern errungen.

„Wir wollen uns mit dieser Ehrung bei unseren Sportlern für ihre Leistungen bedanken und den hohen Stellenwert des Sports in unserer Gemeinde herausstreichen", erklärt LAbg. Bürgermeisterin Ingrid Salamon. Mattersburg gilt als die Sportstadt Nr.1 im Burgenland. 43.000 Euro werden jährlich von der Stadt an Sportförderungen ausgegeben.

Termine

Newsletter Anmeldung

 

Stadtnachrichten