• banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Aktuelles

18 Bäume im Stadtgebiet gesetzt
20.07.2017

salamon, dorner

Mitarbeiter des Mattersburger Bauhofes haben Anfang Juli insgesamt 18 Säulenahorn-Bäume in der Wienerstraße und in der Bergstraße gesetzt.

„Die Lebensqualität einer Stadt hängt nicht zuletzt von der Umwelt ab. Als Bodenbündnis- und Klimaschutzgemeinde Mattersburg ist uns eine gesunde Natur ein wichtiges Anliegen", so Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

Anhand eines Baumkatasters werden die Bäume im Mattersburger Stadtgebiet regelmäßig überprüft.

Evangelische Spuren in Walbersdorf
17.07.2017

salamon, schandl, hankemeier

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums wurden im Mattersburger Ortsteil Walbersdorf Informationstafeln und Objekte (darunter eine Luther-Statue) aufgestellt, um evangelisches Leben im Ort zu dokumentieren.

Weltweit feiern die Evangelische Kirchengemeinde am 31. Oktober 2017 das 500. Reformationsjubiläum. Ausgehend von Wittenberg leben auch in Walbersdorf seit mehr als 400 Jahren Evangelische ChristInnen, die das Gemeindeleben selbstbewusst und aktiv mitgestalten.

Heute gibt es in Walbersdorf und Mattersburg insgesamt. 477 Evangelische ChristInnen.

 

Award für Turnkids
17.07.2017

turnkids

Das renommierte Sportforum Schladming zeichnete das Mattersburger Turnkids-Projekt mit einem !Move!-Award aus.

Das Turnkids-Projekt wurde 2010 in Zusammenarbeit mit dem Sportministerium ins Leben gerufen. Das Motto der Turnkids lautet: jede Woche eine Stunde Bewegung pro Kind zusätzlich.

 In Mattersburg gibt es 5 Kindergärten mit ca. 250 Kindern. Einer dieser Kindergärten, der KG Mühlgasse, wird als Bewegungskindergarten geführt. In diesem befindet sich eine Turnhalle, die speziell für Kinderturnen gebaut wurde. Darin sind kindgerechte Einrichtungen und sogar eine Schnitzelgrube integriert. In diesem Kindergarten werden vom ASKÖ Kunstturnen Mattersburg täglich Turnstunden mit den Kindern der einzelnen Kindergärten durchgeführt.

Weiterlesen...

Villa Martini wird ausgebaut
14.07.2017

lehrner, salamon, aufner

Die Stadtgemeinde Mattersburg finanzierte den Großausbau der Villa Martini. Der Ausbau des Sozialzentrums soll im September fertiggestellt werden, mehr als eine Millionen Euro werden in das Projekt investiert.

Die Betreuungskapazität wurde von 30 auf 40 Betten aufgestockt, die der Tagesbetreuungsplätze von 15 auf 30.

 

Weiterlesen...

"a sauberes Festl" Landesförderung für umweltschonende Events
11.07.2017

 

 

Das Land Burgenland und Umweltschutzlandesrätin Mag. Astrid Eisenkopf möchten mit der Initiative "a sauberes Festl" Veranstalter dazu motivieren, bei Festivitäten mehr auf umweltschonende Maßnahmen zu achten. Eine Förderung von 300,- bzw. 450,- kann bei Erfüllen der angegeben Kriterien beantragt werden.

Die Checkliste für die Kriterien finden Sie unter www.a-sauberes-festl.at

Termine

Newsletter Anmeldung

 

Stadtnachrichten