mattersburg.gv.at Spielkiste für die Burg

Kleiner Neu setzen Größer
  • banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Spielkiste für die Burg

kinder, salamon

Eine Kiste mit Spielsachen, die alle Kinder verwenden dürfen, wurde jetzt am neuen Kinderspielplatz im Europapark (genannt die Burg) in Mattersburg aufgestellt.

Jedes Kind kann aus der bunten Kiste Spielzeug ausleihen und auch benutzen und dann wieder in die Kiste geben. „Damit wird die Aufmerksamkeit und Achtsamkeit von Kindern geschult. Sie lernen Verantwortungsbewusstsein für die Allgemeinheit," erklärt Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

 

Die Spielkiste ist gefüllt mit diversen Sandspielsets, Schaufel- und Rechensets, fünf Eimer, Sprungschnüren, Sandformen, Bällen und Siebsets.

Die Kinderburg im Europapark wurde im Juni 2017 eröffnet.Das Besondere daran: Die Erstklässler der Volksschule Mattersburg haben diesen Spielplatz selbst nach ihren Wünschen und Vorstellungen geplant.

Unter den Highlights des Spielplatzes sind eine Spielburg, eine Nestschaukel, Rutschen, ein Klettergitter und eine Reckstange.

Diesen Artikel teilen bei:

Termine

Newsletter Anmeldung

 

Stadtnachrichten