• banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Aktuelles

Frauentag in Mattersburg: Bürgermeisterin verteilte Primeln
13.03.2017

Wie jedes Jahr verteilte LAbg. Bürgermeisterin Ingrid Salamon anlässlich des internationalen Frauentages in der Mattersburger Innenstadt Primeln. „Frauen sind immer noch nicht gleichberechtigt. Für mich als Politikerin war und ist die Gleichbehandlung der Frau in allen Lebensbereichen eine zentrale Forderung“ so Salamon.

Der Frauentag wird jedes Jahr am 8. März weltweit mit Versammlungen, Umzügen und Kundgebungen begangen. Im Mittelpunkt steht das Recht der Frau auf Gleichbehandlung und Selbstbestimmung.

 
Bildtext: Bgm. Ingrid Salamon verteilt anlässlich des internationalen Frauentages Blumen.

Unternehmen unterstützen Kinderprogramm „Willi Wulkafrosch“
13.03.2017

Bürgermeisterin Ingrid Salamon: „Sponsoren sind tragende Säulen des beliebten Kinder-, Kultur- und Umweltprogramm in der Bauermühle“

Das Kinder-, Kultur- und Umweltprogramm „Willi Wulkafrosch“ gibt es seit Mai 2010. Seit Oktober 2015 liegt die künstlerische Leitung in den Händen von Marlene Spuller. „Wir veranstalten verschiedene Programme wie zum Beispiel die Osterbastelwerkstatt am Palmsonntag, Fasching, Halloween, Weihnachten und Workshops und natürlich auch Kindergeburtstage rund ums Jahr.“ Zuhause ist Willi der Wulkafrosch in der Bauermühle Mattersburg wo er Teil eines Gesamtkonzeptes ist. Die Bauermühle biete ein Programm für Jung und Alt: Neben dem Kinderprogramm wird auch ein facettenreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm für Erwachsenen angeboten.

Weiterlesen...

Großer Besucherandrang beim Faschingsumzug in Mattersburg
01.03.2017

Der Faschingsumzug in Mattersburg am Faschingsdienstag war wieder einer er Höhepunkte der närrischen Zeit im Burgenland. Die zahlreichen BesucherInnen wurden diesmal bei frühlingshaften Wetter in die Glitzerwelt der Mode entführt. Wie jedes Jahr haben wieder viele Mattersburger Institutionen und Vereine am Umzug teilgenommen und  maßgebend zum guten Gelingen beigetragen.

Jahrgang 1999 bei der Musterung
23.02.2017

40 junge Mattersburger des Jahrganges 1999 waren in Wien zur Musterung bestellt und wurden auf Herz und Nieren auf ihre Tauglichkeit untersucht. Einer langen Tradition folgend stellte die Stadtgemeinde für die Fahrt einen Bus zur Verfügung und lud die Burschen nach der Heimkehr zum Mittagessen ein.

 

Bildtext: Stadträtin Rafaela Strauß mit einem Teil der gemusterten jungen Mattersburgern des Jahrganges 1999

Öffentliche Ausschreibung - FerialpraktikantInnen 2017
05.01.2017

Beim Amt der Burgenländischen Landesregierung gelangen für die Sommermonate Ferialpraktikantenstellen für SchülerInnen und StudentInnen zur Ausschreibung. Die Stellenausschreibung ist im Internet unter folgendem Link veröffentlicht:

http://www.burgenland.at/buerger-service/bekanntmachungen/landesamtsblatt/ 

Termine

Newsletter Anmeldung

 

Stadtnachrichten