Nola Note auf Orchesterreise

GESCHICHTE

Mit Pauken und Trompeten geht Nola Note auf ihre Reise. Das große, klassische Orchester ist ein toller Abenteuerspielplatz:
Noten, soweit das Ohr reicht; Instrumente, kleiner oder größer geht es kaum! Zum Glück kennt sich ihr Freund Konrad Kontrabass bestens aus und erklärt Nola alles – auf lustige und phantasievolle Weise. Nola begegnet der Geige samt ihrer Streicher – Familie und lernt zwischen eleganten Holz- und glänzenden Blechbläsern zu unterscheiden. Außerdem verliebt sie sich in die sanft klingende Harfe, staunt über die Kraft der Pauke und lernt den Dirigenten kennen!

Wunderschöne Melodien und packende Rhythmen, vom Concerto Grosso bis zum modernen Filmmusik-Sound, machen Nolas Reise zu einem Hör- und Mitmach-Erlebnis für Klein und Groß. Kinder lernen sinfonische Musik kennen, werden neugierig auf Orchesterinstrumente und darauf, einmal mehr ein klassisches Konzert zu besuchen. Und wer weiß, vielleicht weckt Nolas Orchesterreise auch die Lust, selbst ein Instrument zu erlernen…

Kinder, die ein Instrument ganz besonders ins Herz geschlossen haben, probieren dieses am besten gleich im Anschluss an das Klassik- Abenteuer aus!