• banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Aktuelles

Blühende Straßen beim Mobilitätstag
15.09.2020

menschen

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche im September findet jedes Jahr der Straßenmal-Wettbewerb "Blühende Straßen" statt. Statt grauem Beton und Asphalt schmücken in der Mobilitätswoche bunte Malereien die Straßenflächen. Die SchülerInnen der VS Mattersburg gestalteten dabei einen Straßenabschnitt beim Veranstaltungsplatz mit Straßenmalfarben.

Mit dabei waren neben Bürgermeisterin Ingrid Salamon und Direktorin Rafaela Strauß auch Landesrat Heinrich Dorner und Landesrätin Daniela Winkler sowie Landtagsabgeordnete Claudia Schlager und Christine Renner von der Mobilitätszentrale Burgenland.

Weiterlesen...

Neue COVID 19 Regeln für das Rathaus
14.09.2020

Aufgrund von neuen Covid-19 Bestimmungen gelten im Rathaus Mattersburg ab 14. September 2020 neue Zugangsregeln.

Die Eingangstür zum Rathaus ist geschlossen.

Bitte anläuten – dann öffnet ein Rathausmitarbeiter die Tür. Anschließend werden beim Besucher Fieber gemessen und seine Daten aufgenommen. Wichtig ist auch das Desinfizieren der Hände.

Dann kann die entsprechende Abteilung im Rathaus besucht werden.

Im Haus gilt generell die Masken-Pflicht.

 

Dorfplatz in Walbersdorf neu gestaltet
10.09.2020

menschen

Vor kurzem wurde der neue Dorfplatz im Mattersburger Ortsteil Walbersdorf fertig gestellt und er ist schon jetzt zum beliebten Treffpunkt für viele BewohnerInnen geworden. „Die WalbersdorferInnen haben den neuen Platz sofort begeistert angenommen. Er liegt zentral und ist der Kommunikationstreffpunkt von Walbersdorf", freut sich Ortsvorsteher Christian Ulrich.

Eine neue Bepflasterung, neue Bäume, bequeme Sitzgelegenheiten sowie ein Trinkbrunnen sorgen für Gemütlichkeit. Die Kosten für die Neugestaltung betragen 66.3652 Euro.

Mobiles Messgerät installiert
09.09.2020

menschen

Die Mitarbeiter des Mattersburger Bauhofs haben in der Forchtenauerstraße ein Geschwindigkeitsmessgerät installiert. Bürgermeisterin Ingrid Salamon: „Besonders jetzt zu Schulbeginn mit dem gesteigerten Verkehrsaufkommen sind zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen gefragt. Wir appellieren an die Eigenverantwortung der Fahrer, sich daran zu halten." Geplant ist, in der Hauptstraße in Walbersdorf ein weiteres Gerät zu installieren.

Elektronische Info-Tafel am Brunnenplatz

Weiters wurde vor kurzem am neuralgischen Punkt am Brunnenplatz eine übersichtliche Info-Tafel für den öffentlichen Verkehr errichtet.

Dort sieht man auch die Ankunftszeiten des MABU, des elektrischen City Busses, der seit Juni 2020 seine Runden durch die Stadt dreht und aus dem Stadtbild nicht mehr weg zu denken ist.

Commerzialbank Mattersburg Informationsschreiben
03.09.2020

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten