• banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Aktuelles

Massive Kostenersparnis durch LED-Lampen
17.10.2018

salamon, strauß

Die Stadtgemeinde Mattersburg stellte in den vergangenen Jahren bei der Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen um. Während in den Jahren zuvor noch rund 74.000 Euro an Stromkosten anfielen, waren es im letzten Jahr nur noch 29.000 Euro. Das sind rund 60 Prozent Einsparung.

Weiterlesen...

City Bus-Projekt im Anrollen
09.10.2018

Der Plan City Bus Mattersburg nimmt konkrete Formen an.

Das Projekt Citybus wurde mittlerweile ausgeschrieben. Projektant ist eine Eisenstädter Firma, die unter Einbindung von Experten Fragen für die Planung betreffend des Bedarfes, der Intervalle und der Busstrecken erhebt. „Solche großen Projekte müssen von Experten begleitet und streng nach den geltenden Vergaberichtlinien ausgeschrieben werden. Hier sind die vorgegebenen Fristen einzuhalten," erklärt Bürgermeisterin Ingrid Salamon. Zum Vergleich: In Eisenstadt hat die Umsetzung des City-Busses ca. vier Jahre gedauert.

Weiterlesen...

Sozialprojekt Nachbarschaftshilfe Plus
24.09.2018

Unter dem Motto "miteinander & füreinander" wird das Projekt "Nachbarschaftshilfe Plus" bereits seit 2014 erfolgreich in Gemeinden des Bezirkes Oberpullendorf, in Kärnten und auch im Waldviertel umgesetzt. Das Projekt wird heuer auch in Mattersburg realisiert. Am 3. Oktober um 19 Uhr gibt es dazu im Florianihof einen Informationsabend.

Weiterlesen...

Mattersburg als Wohlfühlstadt für alle BewohnerInnen
21.09.2018

drei menschen vor haus

Das Angebot für die ältere Generation in Mattersburg ist einer Bezirkshauptstadt würdig. Vor allem in der Villa Martin, dem Leitbetreib im „sozialen Grätzel" der Stadt wird für ältere Menschen eine Rundumbetreuung geboten.

Die Betreuungskapazität wurde 2017 von 30 auf 50 Betten erweitert. „Das war eine gesellschaftspolitische Entscheidung. Mit dem Ausbau der Villa Martini haben wir der Entwicklung nach mehr Pflegebedarf Rechnung getragen", so Bürgermeisterin Ingrid Salamon. Eine Million Euro wurde in den Zubau investiert.

Weiterlesen...

Stadtgemeinde ehrt goldene Hochzeitspaare
12.06.2018

Neun Mattersburger Paare feierten im stimmungsvollen Ambiente der Bauermühle ihre goldene Hochzeit. Die Hochzeitspaare des Jahres 1968 wurden von der Stadtgemeinde zu einem Essen eingeladen und bekamen je 10 Mattersburger Goldzehner als Geschenk. 

Termine

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten