• banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Aktuelles

Kindergartenneubau voll im Zeitplan
19.07.2019

menschen

Der Neubau des Öko-Kindergartens in der Hochstraße in Mattersburg schreitet zügig voran. „Der Estrich ist fertig. Derzeit arbeiten wir gerade an der Fassade, in ein paar Wochen können wir die Böden verlegen. Wir sind perfekt im Zeitplan," erklärt Architekt DI Norbert Reithofer.

Der Bau soll im Sommer 2020 abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten werden ca. vier Millionen Euro betragen.

Weiterlesen...

Mattersburg wird Fairtrade Gemeinde!
08.07.2019

Der Gemeinderat beschloss heute auf Inititiative des Umweltgemeinderates Martin Pöttschacher einstimmig die Unterstützung des Projekts "Fairtrade". Damit setzt Mattersburg einen wichtigen Schritt in Richtung Fairtrade Gemeinde.

Weiterlesen...

Bauarbeiten Michael Koch Straße und Wedekindgasse
28.06.2019

Der WLV beabsichtigt die Ortsnetzwasserleitung und die Hausanschlüsse in der Michael Koch Str. (von Viadukt über Kreisverkehr bis Pizzeria) und in der Wedekindgasse (von Kresiverkehr Billa bis Wulkabrücke) von 1. Juli 2019 bis 30. August 2019 zu erneuern. Diese Arbeiten sind aufgrund von Rohrbrüchen und des Materialalters notwendig. Im Zuge dieser Bauarbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen und kurzfristigen Wasserabsperrungen kommen.

Infos WLF, Herr Sauerzapf 0664/8313440 oder Herr Wild 0664/54 39957

Wirtschaftsförderung wird neu aufgesetzt
27.06.2019

Die seit 2004 bestehende Wirtschaftsförderung der Stadtgemeinde Mattersburg wird neu aufgesetzt. „Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Mattersburger UnternehmerInnen und den Wirtschaftsstandort Mattersburg zu fördern und dadurch das Wirtschaftswachstum insgesamt zu stärken", erklärt Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

Die neue Wirtschaftsförderung bietet einiges an Verbesserungen.

Betrugen vorher die förderbaren Kosten 1,5% der Investitionssumme so sind es jetzt 3 % ab einer Investitionssumme von 20.000 Euro.

Weiterlesen...

Umweltpreis für die Stadtgemeinde Mattersburg
21.06.2019

wilfing, esienkopf

Die Stadtgemeinde Mattersburg wurde in Illmitz von Landesrätin Astrid Eisenkopf für die Aktivitäten im Umweltbereich ausgezeichnet.

Den Preis bekam die Stadtgemeinde vor allem für die seit 2016 bestehende Naturwiese im Europapark. Zwei Apfelbäume, 50 heimische Wildsträucher, 15 Wildrosen sowie 450 heimische Wildstauden bzw. Gräser blühen auf der naturbelassenen Wiese.

 

Weiterlesen...

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten