mattersburg.gv.at Heftige Unwetter in Mattersburg

Kleiner Neu setzen Größer
  • banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Heftige Unwetter in Mattersburg

Am Samstag wurde Mattersburg von heftigen Unwettern erfasst. Die Regenfälle und Hagelschauer dauerten mehrere Stunden lang an - bis tief in die Nacht hinein.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Einsatzkräften herzlich für ihr schnelles Eingreifen bedanken! Die Einsätze dauerten bis 3 Uhr morgens.
Die Aufräumarbeiten werden heute von den Feuerwehren und den Mitarbeitern der Stadtgemeinde fortgesetzt.

Glücklicherweise konnte das Rückhaltebecken am Stadtrand schlimmere Überflutungen verhindern (Pegel 4,3 Meter). Die Wassermassen stiegen in der Stadt bis knapp unter die Bachdecke an.

 

Seitens des Landes gibt es für geschädigte Bewohnerinnen Unterstützung aus dem Katastrophenfonds. Anbei die entsprechenden Formulare, die an die burgenländische Landesregierung zu richten sind.

Download: Katastrophenschaeden Abrechnungsformblatt
Download: Bgld._Katastrophen Fonds
Download: Antrag Beihilfe Katastophenschaden

 

Diesen Artikel teilen bei:

Termine

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten