mattersburg.gv.at Nestroy in Mattersburg

Kleiner Neu setzen Größer
  • banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Nestroy in Mattersburg

kostümierte menschen

Ein Kulturgenuss der besonderen Art findet am 29. Mai um 19 Uhr am Veranstaltungsplatz in Mattersburg statt. Das legendäre Lastkrafttheater macht in Mattersburg Station.

Mit EIN HEMD, EIN STOCK, EIN DAMENUNTERROCKnach einer Posse von JOHANN NEPOMUK NESTROY steht 2019 ein Stück von einem der größten österreichischen Komödiendichter im Mittelpunkt der ungewöhnlichen Bühne. Für die Regie des unterhaltsamen und großartigen Spektakels konnte  die Theatermacherin und Intendantin von Shakespeare in Mödling, Nicole Fendesack gewonnen werden.

 

„Wir wollen der Bevölkerung etwas Neues bieten. Das Lastkrafttheater bietet sich dafür hervorragend an", meint die Mattersburger Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

Besonders freut die Initiatoren des Lastkrafttheaters, dass sie heuer mit Johann Nestroy einen der bekanntesten österreichischen Theaterautoren mit im Gepäck haben, der wie kein anderer für Unterhaltung und Amüsement steht. In der Verwechslungskomödie mit 100% Lachgarantie stehen die Liebe und die Leidenschaft sowie das Einfangen des Moments im Mittelpunkt. Nestroys einzigartige Sprache und die bekannten, humorvollen Pointen befeuern das Komödienkarussell.

 

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Bauermühle statt.

Diesen Artikel teilen bei:

Termine

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten