mattersburg.gv.at Kindergartenkinder mit Luftballons begrüßt

Kleiner Neu setzen Größer
  • banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Kindergartenkinder mit Luftballons begrüßt

menschen

Mit einem Meer an bunten Luftballons wurden die Kinder des neugebauten Kindergartens in der Hochstraße am 7. Jänner 2020 anlässlich ihres Einzugs in ihr neues Heim begrüßt. Jedes Kind bekam einen Luftballon und durfte ihn in den blauen Himmel steigen lassen.

Insgesamt 92 Kinder vom ehemaligen Kindergarten Hochstraße und vom Pfarrkindergarten finden jetzt im wunderschönen neuen Kindergarten ein modernes und kindgerechtes zu Hause.

 

Der neue Kindergarten ist zweigeschossig und gilt als ökologischer Musterkindergarten. „Dieser Kindergarten ist im Burgenland einzigartig. Vor allem die Holzbauweise und die alternative Energiezufuhr sorgen für den richtigen ökologischen Fußabdruck," meint Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

In den oberen Räumen werden vier Kindergartengruppen untergebracht, im Erdgeschoß zwei Räume für die Kinderkrippe und zwei Bewegungsräume sowie ein Therapieraum, das Leiterinnenbüro, die Schlafräume für die Krippe und diverse Nebenräume geschaffen. Der neue Kindergarten ist komplett barrierefrei. Auf jeder Ebene gibt es einen direkten Eingang. Das Highlight für die Kids: Eine Rutsche vom ersten Stock in das Erdgeschoß.

Diesen Artikel teilen bei:

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten