mattersburg.gv.at Corona: Information der Bürgermeisterin an die Bevölkerung

Kleiner Neu setzen Größer
  • banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Corona: Information der Bürgermeisterin an die Bevölkerung

Liebe MattersburgerInnen!

Liebe WalbersdorferInnen!                                  Mattersburg, 15.03.2020

 

Die Ausbreitung des „Coronavirus“ macht es notwendig, von Seiten der zuständigen Behörden verschiedene Maßnahmen zu ergreifen, die wesentlich in das Leben der Bevölkerung eingreifen. Das Ziel dieser Maßnahmen ist eine deutliche Reduktion der sozialen Kontakte der Menschen, um die Ausbreitung des Virus entscheidend zu verlangsamen. Dadurch soll gewährleistet werden, dass das Gesundheitssystem auch in dieser Not-Situation voll funktionsfähig bleibt und die Versorgung der Bevölkerung gesichert ist.

 

Die Gemeinde Mattersburg möchte speziell die ältere Generation (über 65 Jahre) bzw. die betroffenen Zielgruppen (z.B. geschwächtes Immunsystem aufgrund einer chronischen Erkrankung) in dieser schwierigen Situation nicht alleine lassen und sie dabei unterstützen, den Alltag so gut wie möglich zu bewältigen.

 

Wie Sie vielleicht wissen, ist das Rathaus für den Parteienverkehr geschlossen. Sollten Sie jeglichen Bedarf an Einkäufen, Apothekengängen oder sonstigen Tätigkeiten in der Öffentlichkeit haben, werden wir bestrebt sein, so rasch wie möglich Ihre Anliegen zu erledigen. Dieses kostenlose Service der Gemeinde Mattersburg soll den Schutz der gefährdeten Personengruppen aufrechterhalten.

 

Die Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde und die Gemeindeverwaltung sind in dieser Phase wichtige Kommunikatoren und haben bei der Bewältigung der Situation eine Vorbildfunktion.

 

Bitte wenden Sie sich Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 16:00 Uhr telefonisch an die Mitarbeiter im Gemeindeamt unter: 02626/62332/18. Hier werden Sie umfassend informiert. Weitere Information finden Sie auf unserer Homepage: www.mattersburg.gv.at.

 

Generelle Informationen

 

Die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum wird eingeschränkt. Sportplätze, Spielplätze und andere öffentliche Plätze der Begegnung werden ab sofort geschlossen. Auch unsere Abfalldeponie bleibt vorerst geschlossen. Die Menschen werden aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Soziale Kontakte sollen ausschließlich mit jenen Menschen geschehen, mit denen sie zusammenleben.

Das Haus bzw. die Wohnung sollte nur aus folgenden Gründen verlassen werden:

  • Berufsarbeit, die nicht aufschiebbar ist

  • Dringend notwendige Besorgungen wie Lebensmittel

  • Hilfe für andere Menschen. Und auch da gilt: Abstand voneinander halten

    Coronavirus - Hotlines

  • Coronavirus-Hotline der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit): 0800 555 621
    Telefonische Gesundheitsberatung: 1450

  • Wenn Sie Symptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden) aufweisen oder befürchten, erkrankt zu sein, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte die Gesundheitsnummer 1450 zur weiteren Vorgehensweise (diagnostische Abklärung).

 

Zum Schluss noch etwas Persönliches. Wir sind noch nie vor einer derartigen Krise gestanden. Aber ich bin überzeugt davon, dass wir sie gemeinsam meistern werden. Wir sind gut aufgestellt! Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen, indem Sie Anweisungen der Behörden strikt befolgen!

 

Alles Gute

Ihre Bürgermeisterin Ingrid Salamon

 

 

Diesen Artikel teilen bei:

Termine

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten