mattersburg.gv.at Tulpenpracht vor der Stadtpfarrkirche

Kleiner Neu setzen Größer
  • banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3

Tulpenpracht vor der Stadtpfarrkirche

menschen und blumenAnlässlich 100 Jahre Burgenland erblüht vor der Stadtpfarrkirche in Mattersburg ein Tulpenmeer.

Das Burgenland kann genauso wie die Stadtgemeinde Mattersburg auf eine imposante Entwicklung zurückblicken. Der Tulpengruß seitens des Landes versinnbildlicht die heutige Blüte des Burgenlandes und der Stadt Mattersburg. „Wir wollen mit dieser Aktion die Verbundenheit unserer Stadt mit dem Burgenland unterstreichen“, betonen Bürgermeisterin Ingrid Salamon und Landtagsabgeordnete Claudia Schlager.

 

 

Im Herbst 2020 wurden in Hinblick auf den 100. Geburtstag des Burgenlandes 3200 Tulpenzwiebeln von der Mattersburger Gärtnerei Bieberle eingesetzt. Angelehnt an das Aufblühen der Natur soll dieses Blumenarrangement auch an das Wachstum sowie die Vielfalt des Burgenlandes erinnern.

 

Diesen Artikel teilen bei:

Termine

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten