mattersburg.gv.at Bodenerkundungen seitens der ÖBB

Kleiner Neu setzen Größer
  • banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3

Bodenerkundungen seitens der ÖBB

Eine Information der ÖBB:

In Vorbereitung der in den nächsten Jahren geplanten Modernisierungs- und
Attraktivierungsarbeiten an der Mattersburger Bahn führen wir Bodenerkundungen durch. Der
Untersuchungsraum erstreckt sich vom Beginn der Bahnstrecke in Wr. Neustadt über die Orte
Katzelsdorf, Neudörfl, Bad Sauerbrunn, Wiesen, Mattersburg, Marz und Loipersbach.


Die Arbeiten finden in folgendem Zeitraum statt:
4. bis 29. Oktober 2021, montags bis freitags, Tag und Nacht
(ausgenommen Nationalfeiertag und Fenstertag davor)


Wir versuchen, die Unannehmlichkeiten für Sie als Anrainer:in so gering wie möglich zu halten.
Während der Arbeiten kann es trotzdem zu Lärmentwicklung und leichten Erschütterungen
kommen, da auch Rammsondierungen vorgenommen werden.

 


Die Mattersburger Bahn führt im Burgenland durch naturschutzfachlich sensibles Gebiet. Seit
dem Frühjahr 2021 laufen breit angelegte Umweltuntersuchungen. Dadurch haben wir bereits
ein umfassendes Bild, welche naturschutzfachlichen Besonderheiten entlang der Trasse zu
finden sind. Die Bodenerkundungsarbeiten sind darauf abgestimmt und so angelegt, dass keine
Beeinträchtigungen der Natur auftreten können.

Bodenerkundungen_Mattersburger_Bahn

Diesen Artikel teilen bei:

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten