mattersburg.gv.at Der Kulturnovember in Mattersburg

Kleiner Neu setzen Größer
  • banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Der Kulturnovember in Mattersburg

 

Im November gibt es gleich zwei große Kulturevents, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Beim ersten Event am 17.11. werden in Form einer szenischen Collage das Werk und das Leben der in Mattersburg geborenen Schriftstellerin Hertha Kräftner thematisiert.

 

Aus ihren Gedichten, Prosatexten, Tagebuchnotizen und Briefauszügen entsteht ein literarischer Kosmos, in dem nicht bloß ein Leben sichtbar wird, sondern auch die Bedingungen der Nachkriegszeit, vor allem für junge Künstlerinnen und Künstler.

Am 30. November verzaubert der Wiener jüdische Chor mit seinem Programm „Lieder zum jüdischen Lichterfest“ die Bauermühle. Der in Tel Aviv geborene und in Wien lebende Schriftsteller Doron Rabinovici liest dazu heitere und besinnliche Texte.

Karten für beide Veranstaltungen gibt es in der Stadtgemeinde bei der Bürgerservicestelle: 02626 62332

Diesen Artikel teilen bei:

Termine

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten