mattersburg.gv.at Veranstaltungen Details - Martkteröffnung - italienische Tage

Kleiner Neu setzen Größer
  • banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Event

Drucken

Veranstaltung 

Titel:
Martkteröffnung - italienische Tage
Wann:
25.06.2009 - 30.11.-1 11.30 h - 00.00 h
Wo:
Veranstaltungsplatz - Mattersburg
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Die Mattersburger Innenstadt verwandelt sich vom 25. - 28. Juni  2009 in ein pulsierendes italienisches Dorf.   4 Tage macht ein italienischer Markt mit 20 Ständen in der Innenstadt Station.

Geboten werden italienische Spezialitäten wie Wurst und Schinken, Käse, Oliven, Olivenöl, Brot, Trüffel usw...  Die Köstlichkeiten kommen aus den Regionen Friaul-Venetien, Lombardei, Piemont, Emilia Romagna und der Toskana, außerdem Weinhändler aus dem Veneto, der Lombardei und dem Piemont.  Aus Sizilien kommen Süßwaren wie z.B. die inseltypischen Mandel-Kekse. Das mitgebrachte Olivenöl zählt zu den besten der Welt und wurde schon oft prämiert.

Als Rahmenprogramm werden auf einer Bühne am Veranstaltungsplatz Events mit italienischem Charakter präsentiert. Die italienischen Gäste bringen zwei Straßenmusikanten mit, die mit ihren Liedern für südländisches Flair sorgen werden.

Organisiert wird das Fest von der Stadtgemeinde und dem Tourismusverband Mattersburg.  "Dieser Markt ist einzigartig im Burgenland, so etwas war noch nie da", erklären Tourismusobmann Rudolf Knotzer und Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

Auch Parkplätze sind in der Innenstadt genug vorhanden, so ist der Parkplatz beim MEZ für Besucher des Festes kostenlos zu benutzen.

 

Termine

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten