• banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3

Aktuelles

Mitgliederwerbung des Roten Kreuzes
21.07.2021

Im Juli und August besuchen MitarbeiterInnen einer Agentur im Namen des Roten Kreuzes Mattersburger Haushalte, um über die Leistungen des Roten Kreuzes zu informieren und ersuchen zugleich um eine freiwillige, fördernde Mitgliedschaft. Die Mitarbeiter tragen Uniform, werden 3x wöchentlich getestet und tragen FFP2-Masken. Sie dürfen kein Bargeld annehmen.

Die Stadt lebt: 18er Musiksommer in Mattersburg
16.07.2021

menschenNachdem im Vorjahr die COVID-Pandemie auch den Musiksommer in Mattersburg verhindert hat, geht es heuer wieder musikalisch zur Sache.

Zu einem richtigen Sommer in Mattersburg gehört in der Bezirkshauptstadt auch immer der Musiksommer. 2021 findet der Eventreigen bereits zum 18. Mal statt. Jedes Jahr bringen an den ersten drei Freitagen im August ausgesuchte Bands heiße Rhythmen auf den Veranstaltungsplatz. Das Programm besteht heuer aus den Gruppen „Die Experten“ und „Die Präsidenten“, die durch spannende Coverversion begeistern sowie dem dynamischen Sound von „Ois und nix“, die ebenfalls aktuelle Hits im Programm haben. Wie in den Jahren davor gibt es auch wieder ein spannendes Vorprogramm.

 

Weiterlesen...

Mattersburg setzt auf Transparenz
14.07.2021

In Mattersburg ist es seit Jahren gelebte Praxis, den Finanzhaushalt der Stadt mit allen Haushalten auf der Homepage der Stadtgemeinde zu veröffentlichen. Zu finden sind die Daten unter https://www.mattersburg.gv.at/stadt-mattersburg/zahlen-a-fakten.html

Waldbrandverordnung 2021
13.07.2021

Waldbrandverordnung_2021

Baustellenbesuch beim Kulturzentrum
06.07.2021

menschenDas neue KUZ Mattersburg nimmt beeindruckende Gestalt an! Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Landesrat Heinrich Dorner überzeugten sich gemeinsam mit Bürgermeisterin Ingrid Salamon und Stadträtin Claudia Schlager vom Baufortschritt.

Das neue Kulturzentrum (KUZ) Mattersburg wird zu einem einzigartigen Zentrum der Kommunikation, Weiterbildung, Forschung und Literatur und ist eines der großen Bauprojekte der Landesimmobilien Burgenland (LIB) in diesem Jahr. Die Bauarbeiten sind trotz Corona weitgehend im Plan und laufen auf Hochtouren. Die Fertigstellung ist für den Jahreswechsel geplant, der Probebetrieb startet im Februar 2022.

Weiterlesen...

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten