• banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3
  • banner_4
  • banner_5
  • banner_6
  • banner_7
  • banner_8
  • banner_9
  • banner_10

Aktuelles

Mattersburg als die "Radler-City" des Burgenlandes
22.10.2020

menschenEinmal mehr bestätigte die Stadtgemeinde Mattersburg ihren Ruf als umweltfreundliche Radler–Stadt. Bei der burgenlandweiten Aktion „Burgenland radelt" erreichte Mattersburg in der Kategorie Städte ab 5000 Einwohner souverän der 1. Platz. Dabei wurden insgesamt 29.647 Rad-Kilometer von 60 engagierten Mattersburger RadlerInnen zurückgelegt. Landesrat Heinrich Dorner überreichte die Auszeichnung an Vizebgm. Otmar Illedits und Sportausschussvorsitzenden Markus Pinter.

Den Mattersburger Erfolg vervollständigten die Pfadfinder der Stadt, die ihrer Kategorie als Sieger hervorgingen.

Platanen: Einkürzung notwendig
15.10.2020

Im Zuge der Bachdeckensanierung in der Innenstadt wurden seitens der von der Gemeinde eingesetzten externen „Arbeitsgruppe Baum“ die 15 Platanen in der Gustav Degen Gasse auf ihre Standfestigkeit überprüft.

Dabei wurde festgestellt, dass zwecks Erhöhung der Standfestigkeit der Bäume eine Einkürzung notwendig ist. Diese wird ab 19. Oktober 2020 beginnen und ca. zwei Wochen dauern. Im Zuge der Arbeiten wird die Gustav Degen Gasse nach Notwendigkeit kurzfristig für den Verkehr gesperrt. Die Fußgänger werden in dieser Zeit über den Hauptplatz umgeleitet.

Friedhofsgang findet nicht statt
16.10.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie findet heuer der Friedhofsgang am 1. November mit Kranzniederlegung am Soldatenfriedhof nicht statt.

Stadt unterstützt Berufsschule
16.10.2020

menschenDie Stadtgemeinde Mattersburg finanziert mit knapp 100.000 Euro die neuesten FESTO-Anlagen in der Berufsschule Mattersburg

Diese hochtechnisierten Geräte machen es möglich, dass die Berufsschule Mattersburg am aktuellsten Stand der Technik im Bereich der Pneumatik, Elektropneumatik und selbstprogrammierbarer Steuerung (SPS) arbeiten kann. Auch der Standort für Mechatronik bleibt in der Berufsschule Mattersburg erhalten. Bürgermeisterin Ingrid Salamon besuchte die Mechatronik-Lehrlinge der dritten Klasse im Laborunterricht, wo die SchülerInnen die neue FESTO – Pneumatik – Ausrüstung vorstellten.

Weiterlesen...

Platanen: Einkürzung notwendig
15.10.2020

Im Zuge der Bachdeckensanierung in der Innenstadt wurden seitens der von der Gemeinde eingesetzten externen „Arbeitsgruppe Baum“ die 15 Platanen in der Gustav Degen-Gasse auf ihre Standfestigkeit überprüft.

Dabei wurde festgestellt, dass zwecks Erhöhung der Standfestigkeit der Bäume eine Einkürzung notwendig ist.

Diese wird ab 19. Oktober 2020 beginnen und ca. zwei Wochen dauern. Im Zuge der Arbeiten wird die Gustav Degen-Gasse nach Notwendigkeit kurzfristig für den Verkehr gesperrt. Die Fußgänger werden in dieser Zeit über den Hauptplatz umgeleitet.

 

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten